Mittwoch, 8. April 2009

Mein kleiner, privater Stoffmarkt


Da der Süden, was Stoffmärkte angeht, sträflich vernachlässigt wird, fahre ich ab und zu zu Nadine.
Alleine die Fahrt dahin ist so entspannend, denn die Gegend ist einfach wunderschön.
Nadine wohnt in einem winzigen Ort, der mich immer an ein Märchen erinnert.
Einfach schnuckelig!
Den "Totalkick" bekomme ich aber beim Betreten ihres Lädchens. Stoffe, Stoffe, Stoffe!!*lechz
Neben dem normalen Sortiment findet man auch superschöne USA-Stoffe und den einen oder andere unbekannten Stoff.
Auch Zubehör gibt´s reichlich.
In dieser Saison gefallen mir besonders die Miniblümchen aus der Florencia-Kollektion, die sich auch bestens für Applis eignen.



Liebe Grüße
Marilena

Kommentare:

anjana hat gesagt…

Ja das mit der wunderschoenen Gegend, dem kann ich nur zustimmen. Als ich das erste Mal zu Nadine fuhr hab ich mich glatt verfahren. Als ich dann auf demrichtigem Weg war dachte ich aber immer noch das es dort wohl nicht sein koennte.

Der Laden ist echt der tollste den ich je gesehen habe. Man kann sich gar nicht sattsehen an all den Stoffen die sie da hat....lach. Das erwartet man gar nicht wenn man die enge Strasse, den Felder mit den Kuehen entlang faehrt.
Und auf einmal taucht dann dieses Stoffparadies auf.


LG
Anjana
(stinky)

Emma hat gesagt…

Wäre ich in meiner alten Heimat geblieben.. würde ich wahrscheinlich auch hinfahren.. wunderschön ist es dort..
viele liebe Grüße (von der Ex-VS-lerin)
emma

*Sweet*Caroline* hat gesagt…

Was für ein schöner und appetitlicher Mix!!

Liebe Marilena, ich wünsche Dir und Deinen Lieben geruhsame und sonnige Ostertage!
Ich drücke Dich mal ganz fest!

GLG, Sabine

ColourFly hat gesagt…

Ja, ja, bei Nadine finde ich immer hundert Sachen.... und alle so schön!!!! Da macht ein Besuch immer mal wieder Spaß!

LG,
Sabine